Wir über uns

Vor über 20 Jahren begannen die Vorbereitungen auf das Ortsjubiläum im Jahr 2000. Es bildete sich die Arbeitsgemeinschaft 1000 Jahre Oedingen e.V., deren Aufgaben die Planung und Koordination der Vorbereitungen zur Jahrtausendfeier war. Im Jahr 1999 wurde diese Arbeitsgemeinschaft mit dem damaligen Verkehrsverein zusammengeführt, mit dem Ziel, die Aktivitäten über die Jahrtausendfeier hinaus zu bündeln. Das war die Geburtsstunde der ARGE Oedingen e.V. Die Jahrtausendfeier, daran sei noch einmal gern erinnert, war eine großartige Festwoche und ein riesiger Imagegewinn für unseren Ort. Besser hätte man dieses Jubiläum nicht ausrichten können.

Unsere Aufgaben dienen der

  • Errichtung, Pflege und Erhaltung von Gemeinschaftsanlagen
  • Förderung des Heimatgedankens und Brauchtums
  • Förderung kultureller Vorhaben

Die Organe unseres Vereins sind

  • die Mitgliederversammlung
  • der Vorstand
  • der Beirat

Alljährlich wird im 1. Quartal des Jahres eine ordentliche Mitgliederversammlung abgehalten. Berichtet wird über die Projekte des abgelaufenen Jahres und die Zielsetzungen für das neue Jahr.

Der Vorstand unseres Vereins besteht aus

  • dem geschäftsführenden Vorstand
  • den bei der Mitgliederversammlung gewählten Beisitzern
  • Maximal zwei weiteren Projektvertretern, die von der Mitgliederversammlung für die Projektlaufzeit gewählt werden

Die ARGE Oedingen e.V. versteht sich als 'Dachorganisation' aller in Oedingen vertretenen Vereine. Der Arbeit des Beirats kommt eine besondere Bedeutung zu. Vereinigungen, die eine Mitgliedschaft bei der ARGE Oedingen erworben haben, entsenden eine Person ihres geschäftsführenden Vorstandes in den Beirat der ARGE Oedingen. Hiermit wird sichergestellt, dass in die Arbeit der ARGE Oedingen e.V. die Interessen aller Vereine in Oedingen vertreten werden.

Die Tätigkeit unseres Vereines dient unmittelbar und ausschließlich gemeinnützigen Zwecken.